CBD Tropfen

CBD Tropfen für eine einfache und sachgerechte Anwendung

CBD tropfen

CBD – die neue Wunderwaffe?

Cannabidiol wird aus Hanf gewonnen. Es ist der Hauptbestandteil von Cannabis und macht maximal 40 Prozent der Cannabisextrakte aus. Im Gegensatz zum bekannten THC ist CBD ein nicht-psychoaktives Cannabinoid und hat anders als THC ein breites medizinisches Spektrum und zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Das Hauptmerkmal des CBD-Öls ist seine sedative, also beruhigende sowie seine schmerzlindernde Wirkung.

Dieses Produkt eignet sich deshalb hervorragend für bestimmte Krankheiten und Gesundheitsprobleme wie Epilepsie, Enzephalopathien, Multiple Sklerose, Angststörungen, Schizophrenie und Übelkeit. Das Öl ist eine der sichersten, vorteilhaftesten und harmlosesten Formen des CBD-Konsums für gesundheitliche Zwecke. Deshalb ist es in vielen Ländern der Welt, unter anderem auch in Deutschland legal, es zu verkaufen und es zu konsumieren.

Trotz seiner Vorteile und Sicherheit ist es jedoch ratsam, beim ersten CBD Öl Kaufen die Dosen, die eingenommen werden sollen, sorgfältig zu prüfen, da stets eine individuelle Dosierung angeraten ist. Eine ärztliche Begleitung ist während der Behandlung vorteilhaft. Darüber hinaus sollte man darauf achten, ein Produkt mit Bio Qualität zu erwerben, sodass keine Schadstoffe enthalten sind, da diese per CO2 Extraktion hergestellt werden..

Was sind CBD Produkte und ist CBD legal?

CBD

CBD Produkte findet man in vielen Shops für Nahrungsergänzungsmittel. In einem speziellen CBD Shop werden Ihnen dabei viele Produkte mit dem Inhaltsstoff angeboten. Hanföl CBD (englisch CBD oil) enthält den als CBD bekannten Pflanzenbestandteil (auch Cannabidiol genannt). CBD findet sich in Cannabis sativa (einer der lateinischen Namen für diese Art von Cannabis).

Es ist einer von mehr als 100 natürlichen Bestandteilen, die in der Pflanze vorhanden sind. Es ist völlig legal, wenn es nicht mehr als 0,2% THC enthält – eine weitere natürliche Komponente, die für die psychoaktive Wirkung verantwortlich ist, wenn Marihuana in hohen Dosen eingenommen wird. Angesichts der geringen Menge an THC in vielen CBD Produkten hat dieses keine psychoaktive Wirkung und ist völlig legal.

Welche Vorteile sind mit CBD Öl verbunden?

CBD öl

Das CBD greift in Ihr Endocannabinoid-System ein. Das Endocannabinoid-System ist ein biologisches System, das sich aus einem breiten Netzwerk von Rezeptoren und chemischen Verbindungen im Körper zusammensetzt, die das Gleichgewicht (oder die Homöostase) zwischen Ihrem Körper und Ihrer Psyche aufrechterhalten. CBD hat das Potenzial, das Gesamtgleichgewicht wiederherzustellen, indem es Cannabinoidrezeptoren stimuliert, die unter anderem mit Entzündungen, Schmerzen und Angstzuständen in Zusammenhang stehen. Die Einnahme von CBD Öl ermöglicht hierbei eine maximale Absorption des Wirkstoffs. 

Durch den Verzehr von Hanföl CBD in flüssiger Form unter der Zunge lassen sich die Auswirkungen des CBDs schneller spüren als mit anderen Methoden, wie beispielsweise bei der Einnahme von CBD Kapseln. Wenn CBD unter die Zunge gelegt wird (die als sublingual bezeichnete Methode), gelangt es durch die unter der Zunge liegenden Kapillaren in den Blutkreislauf. 

Viele CBD-Öle enthalten Cannabinoide, Omega Fettsäuren, Vitamine und Mineralien, die manchmal in unserer täglichen Ernährung fehlen. Mit einem kleinen Tropfen Öl erhalten Sie all dies und mehr. Des Weiteren bieten viele Hersteller Produkte an, deren Hanföl das perfekte Verhältnis von 1:3 Omega 3 und Omega 6 enthält, und zusammen mit dem freie Radikale bekämpfenden Vitamin E hergestellt wurde. Wichtig ist auch, dass das Produkt frei von Herbiziden, Pestiziden, chemischen Düngemitteln und organisch zertifiziert ist. Daher wie gesagt beim Hanf auf die Bio Qualität achten und lieber zu einem Premium CBD Öl greifen.

Wie werden Hanföl CBD Öle hergestellt?

CBD oil

Aus der Hanfpflanze, die CBD und CBDa enthält, werden Hanföltropfen hergestellt. Beide Komponenten werden mit Hilfe von CO2, ohne jegliche Chemikalien, extrahiert. Das Rohhanfmaterial wird gefiltert und schonend erhitzt, so dass das CBDa in Cannabidiol CBD umgewandelt wird. Dadurch bleiben die wichtigsten aktiven Moleküle in der Pflanze intakt. 

CBD-Öl und CBD-Tinktur sind im Grunde genommen Cannabidiol in einer Öl-Lösung (Meist Hanföl oder MCT-Öl). Es gibt verschiedene Methoden, sie herzustellen, und jede Methode erzielt unterschiedliche Ergebnisse. Zum Beispiel werden die reinsten Öle und Farbstoffe im Allgemeinen durch die CO2-Extraktionsmethode hergestellt. Dadurch bleiben Ganzpflanzenextrakte und andere Cannabinoide in der Pflanze erhalten. Andere CBD-Öle und Tinkturen können durch Alkoholextraktion hergestellt werden, bei der das Hanfpflanzenmaterial mit einem alkoholischen Lösungsmittel beschichtet wird, um die Pflanzenbestandteile zu entfernen. Öle, die nur die CBD-Verbindung enthalten, werden in der Regel aus isoliertem CBD hergestellt, das mit einem Öl wie beispielsweise Kokosnussöl gemischt wird.

Infolgedessen können alle CBD-Öle in ihrer Stärke variieren. Die Stärke dieser Öle hängt von der Menge an mg der CBD-Verbindung ab, die in jedem Öl enthalten ist. Die Reinheit und Qualität der CBD-Öle hängt wiederum von der Qualität der verwendeten Hanfpflanzen und der Extraktionsmethode ab (idealerweise mit Bio Qualität).

CBD Öl Dosierung und CBD Öl Anwendung: Wie nehme ich CBD Tropfen ein? 

CBD dosierung

Generell wird empfohlen, bei der Anwendung von CBD Öl anfangs einen Spiegel zu verwenden, damit die Platzierung der Tinktur erleichtert wird. Die Öltropfen müssen Sie nun unter die Zunge geben. Lassen Sie die Flüssigkeit 45-60 Sekunden lang unter der Zunge einwirken. Ist die Einwirkzeit vorbei, können Sie die Flüssigkeit hinunterschlucken, und das Öl wird in die Blutgefäße Ihres Organismus aufgenommen.

Diese Methode des Verzehrs des CBD-Öls, auch sublinguale Einnahme genannt, ist wirksamer als beispielsweise die Einnahme von Kapseln. Der Inhaltsstoff wird 20 bis 30 Minuten nach dem Verschlucken resorbiert und bleibt zwei bis sechs Stunden lang im Körper aktiv.

Bitte beachten Sie, dass natürlich jeder Mensch eine andere Akzeptanz-Schwelle hinsichtlich CBD hat. Die CBD Öl Wirkung (oder CBD Wirkung genrell) ist bei jeder Person unterschiedlich. Diese Daten basieren auf der von den Herstellern auf ihren Websites und in Fachzeitschriften angebotenen Dosierung. Eine generelle Empfehlung lautet immer, sich an einen qualifizierten medizinischen Fachmann zu wenden, der Ihnen bei der richtigen Dosierung hilft. Sowohl CBD Öl Erfahrungen als auch CBD Öl Nebenwirkungen können deshalb stets variieren. Wenn Sie deshalb CBD Öl kaufen möchten, ist es ratsam, einen Arzt zu Rate zu ziehen.